ULV - Krems

Leichtathletik in Krems

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Artikel Sprinttalent Salzbauer konnte gleich bei erstem Wettkampf überzeugen

Sprinttalent Salzbauer konnte gleich bei erstem Wettkampf überzeugen

Die Sprinthoffnung Linda Salzbauer vom ULV Krems konnte gleich bei ihrem ersten Wettkampf für eine positive Überraschung sorgen.

 

 

Die erst vierzehnjährige Gymnasiastin des BG Hollabrunns lief im 60m Sprint mit 8,43 Sek. neue persönliche Bestzeit. Nur bei der Kremser Laufolympiade war die gebürtige Zemlingerin mit 8,33 Sek. einmal schneller.

 

Auch im 100m Sprint konnte die Manhartsbergerin mit neuer persönlicher Bestzeit von 13,48 Sek. im Wiener Leichtathletikzentrum, die in sie gesetzten Erwartung mehr als erfüllen.

 

Schon im kommenden Jahr dürfte das junge Sprinttalent, bei anhaltendem Trainingsfleiß, im nationalen Sprint in den Nachwuchsklassen weiter auf sich aufmerksam machen ist ULV Trainer Edi Holzer überzeugt.