ULV - Krems

Leichtathletik in Krems

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Artikel Kremser Leichtathletik-Talente Wallechner und Aubrunner Doppellandesmeister

Kremser Leichtathletik-Talente Wallechner und Aubrunner Doppellandesmeister

Bei den Leichtathletik Union Landesmeisterschaften U-12 landeten die großen Nachwuchstalente des ULV Krems Wallechner und Aubrunner einen Doppelsieg im 60m Sprint und Weitsprung.

 

 

Im Rahmen des Liese Prokop Memorial zu Christi Himmelfahrt zeigten Bianca Wallechner und Felix Aubrunner groß auf.

Bianca Wallechner, begeisterte Handballerin und Talent aus der Nachwuchsgruppe der Leichtathleten, war im 60m Sprint mit 8,90 Sek. die allerschnellste Teilnehmerin bei der Altersgruppe U-12. Keine andere Starterin durchbrach die 9 Sekundenschallmauer und kam an das Kremser Talent heran. Im Weisprung siegte die junge Schülerin des BRG Krems Ringstraße in überlegener Manier mit 4,42m.

 

Parallel dazu zeigte Felix Aubrunner, der junge Tarzan aus Krems, sein großes Können. Sowohl im 60m Sprint ließ Felix mit der Siegermarke von 8,83 Sek. aufhorchen und auch im Weisprung blieb das junge Talent mit einem großen Satz auf 4,45m ungefährdet.

 

Aubrunner und Wallechner haben in absehbarer Zeit auch große Perspektiven auf österreichischem Niveau und das Potential in absehbarer Zeit Staatsmeisterschaftserfolge zu feiern ist ULV Trainer Edi Holzer überzeugt.