ULV - Krems

Leichtathletik in Krems

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Artikel 2 österr. Jahresbestleistungen für Lindner

2 österr. Jahresbestleistungen für Lindner

Beim internationalen Erima Meeting im Wiener Ferry Dusika ersprintete die siebzehnjährige EM Starterin Magdalena Lindner zwei österreichische Hallenbestleistungen.

 

 

 

Im 60m Sprint konnte die angehende Maturantin vom BRG Ringstraße mit7,82 Sek. die schnellste Zeit der Altersklasse U-20 „hinlegen“.  Über 200m zeigte Lindner ihr großes Talent und landet in 24,82 Sek. einen überlegenen Sieg.

 

Im Nachwuchs gab es für die U-18 Athletin Caroline Gansterer über 200m Grund zu jubeln, denn mit 26,82 Sek. blieb sie erstmals deutlich unter der 27 Sekundenschallmauer. Sie erzielte damit auch eine persönliche Bestzeit.

 

Der Zwillingsschwester Antonia Gansterer gelang mit 27,24 Sek. ebenfalls persönliche Bestzeit über dieselbe Distanz.

 

Die erst dreizehnjährige Helene Vogel konnte mit deutlicher Steigerung im 200m Sprint einen persönlichen Rekord aufstellen und ein großes Versprechen für die kommende Freiluftsaison U-16 abgeben.

 

Inspektor Adolf Bauer präsentierte sich in 28,48 Sek. ebenfalls sehr stark über die 200m Distanz und konnte seine guten Trainingsleistungen erfolgreich umsetzen.